sah | fluechtlinge-schule.de – 22.09.2016

"Übergangsmanagement" bezeichnet in der Pädagogik die Gestaltung eines Übergangs unter Mitwirkung professioneller Institutionen. Gerade bei der Arbeit mit Flüchtlingen wird das Übergangsmanagement im Übergang Schule – Wirtschaft besonders bedeutsam. Unsere Autorin Sybille Höhne erklärt anhand von Praxisbeispielen, wie ein erfolgreiches Übergangsmanagement in der Schule mitgestaltet werden kann.

» Artikel herunterladen (pdf)